Der Schweinehund

Er ist in dir, spielt ein Spiel mit dir.

Er schaut dir zu und straft dich im Nu.

Es ist ein hin und ein her und ihn zu besiegen fällt jedem Mal schwer.

Er ist wie ein Kind - er weint, er lacht, er schreit und schweigt,

aber am Ende hat man es dann doch selbst vergeigt.

Dein Unterbewusstsein spricht zu dir,

sagt: Guck, mal - Ich bin immer noch hier! :D

Man muss ihn überwinden, um seine Grenzen zu finden.

Hast du ihn erst einmal besiegt,

dann weißt du was deine eigene willentliche Entscheidung wiegt.

Für kurze Zeit hast du deine Ruh',

machst deine Augen zu,

wachst am nächsten Tag wieder auf.

der innere Schweinehund nimmt wieder bei Neuem seinen Lauf!

2.12.15 22:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen